Projektmanagement

Kurzbeschreibung

Mit der Einführung eines Projektmanagementsystems erhalten Organisationen ein standardisiertes Instrument, um zeitlich beschränkte und von einer gewissen Einmaligkeit gekennzeichnete Vorhaben (Projekte) erfolgreich realisieren zu können. Unter Projektmanagement im eigentlichen Sinne versteht man das initiieren, definieren, planen, steuern, kontrollieren und abschließen von Projekten mit dem Ziel, die Vorgaben in Hinblick auf Termine, Kosten und Qualität zu erfüllen.

 

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Schnellere und kostengünstigere Fertigstellung von Projekten
  • Steigerung des Ertrags
  • Transparenz über Projektbudgets und tatsächliche Kosten
  • Vollständiger Überblick über Projektrisiken und Möglichkeiten zur Bewältigung
  • Einhaltung der Vertragstermine und interner Zwischentermine
  • Frühzeitige Identifikation von möglichen Planabweichungen
  • Effizientere Kommunikation und Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten

 

Betreute Normen und Regelwerke:

  • DIN 69901
  • PMBOK Guide

Beispielhafte Aktivitäten

Einführungsphase

  • Interpretation der Anforderungen der DIN 69901 oder des PMBOK Guides in Bezug auf die unternehmensspezifischen Anwendung
  • Istaufnahme und Bewertung bestehender Projektmanagementprozesse, -methoden, -werkzeuge und -kompetenzen
  • Identifikation und Analyse von Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten
  • Definition einer effizienten Projektorganisation
  • Erarbeitung und Definition der notwendigen Projektphasen, -prozesse und -schritte sowie deren Dokumentation
  • Erarbeitung von unterstützenden Arbeitsanweisungen, Formularen und EDV-Tools
  • Weiterentwicklung vorhandener oder Einführung neuer Projektmanagementprozesse, -methoden und -werkzeuge
  • Entwicklung und Durchführung eines Schulungskonzeptes, um Mitarbeitern das Projektmanagementsystem und dessen Anwendung praxisnah zu vermitteln
  • Erstellung einer praxisgerechten und normenkonformen Projektmanagementdokumentation
  • Bewertung von Wechselwirkungen mit bestehenden oder anderen zu implementierenden Managementsystemen

Zertifizierungsphase

  • Die Zertifizierung eines Projektmanagementsystems nach DIN 69901 oder PMBOK Guide ist derzeit nicht möglich. Zertifizierung erfolgen nur für Einzelpersonen.

Amortisationsphase

  • Unterstützung bei der praktischen Inbetriebnahme des PM-Systems. 
  • Implementierung von nötigen Erweiterungen des bestehenden Projektmanagementsystems 
  • Begleitung oder Durchführung von Projektmanagementtrainings und Workshops wie z. B. Projekt Kick-offs, "lessons learned" oder allgemeine Projektmanagementschulungen
  • Durchführen von internen Audits zur Bewertung der Wirksamkeit des Projektmanagements und des Projekts sowie  beauftragter Nachunternehmer
  • Pflege und Erweiterung der bestehenden Projektmanagementdokumentation