Interne Audits / LieferantenAudits

Kurzbeschreibung

Interne Audits sind elementarer Bestandteil aller Managementsysteme und sind eines der wichtigsten Mittel zur Umsetzung einer kontinuierlichen Verbesserung. Dabei hat jedoch die Art und Weise wie ein internes Audit durchführt wird, maßgeblichen Einfluss auf dessen Nutzen und die möglichen Erkenntnisgewinne.

Aus diesem Grund planen und führen wir interne Audits mit der Maßgabe durch, nicht nur die reine Normenkonformität zu überprüfen, sondern insbesondere Optimierungsmöglichkeiten entlang der auditierten Systeme und Prozesse zu identifizieren. Sie profitieren dabei von unserer Erfahrung aus unzähligen internen und externen Audits der unterschiedlichsten Unternehmen sowie technischen und kaufmännischen Prozesse, Bereiche und Managementsystemnormen. 

 

Lieferantenaudits (Supply Chain Audits) ermöglichen es Ihnen, sich über die Leistungsfähigkeit Ihrer Lieferanten ein Bild zu machen. Nach dem Motto "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", unterstützen Sie damit die Partner in Ihrer Supply Chain bei der Einhaltung Ihrer Anforderungen und sichern so Ihre eigene Qualitätsfähigkeit und Compliance. Lieferantenaudits werden typischer Weise in den Bereichen Compliance, Nachhaltigkeit, Qualitäts-, Umwelt- sowie Arbeitsschutzmanagement durchgeführt.

 

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Optimierung Ihrer Prozesse und Organisationsstrukturen zur Verminderung von Verschwendung und Risiken
  • Benchmarking mit vergleichbaren Unternehmen
  • Neutrale Sichtweise auf Ihr Unternehmen und dessen Abläufe
  • Schonung wertvoller interner Personalkapazitäten
  • Überprüfung der Leistungsfähigkeit von Lieferanten und Dienstleistern in Ihrer Supply Chain
  • Sicherstellung der Normen- und Gesetzeskonformität

 

Beispielhafte Dienstleistungen

  • Analyse der unternehmensspezifischen Situation und Festlegung von Auditschwerpunkten
  • Entwicklung eines maßgeschneiderten Auditprogramms
  • Planung und Organisation einzelner Audits
  • Erstellung von Auditfragelisten und Auditchecklisten
  • Durchführung oder Begleitung der internen Audits und Lieferantenaudits / Supply Chain Audits
  • Identifikation von Verbesserungsmaßnahmen sowie Risiken und notwendigen Korrekturmaßnahmen 
  • Klare Dokumentation der Auditfeststellungen inkl. deren tatsächlichen oder potenziellen Auswirkungen
  • Berichtserstellung und Präsentation der Auditergebnisse
  • Einleitung und Kontrolle der Umsetzung von Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen
  • Durchführung von speziellen Optimierungsprojekten auf Basis der Auditergebnisse